Kölner Narren-Zunft

Kölner Narren-Zunft von 1880 e.V. · Gebrüder-Coblenz-Straße 1 · 50679 Köln
Hier Karten bestellen

Monat: Februar 2010

Fischessen 2010

Und freitags gibt es Fisch!

Die Zunft hat wieder am ersten Freitag nach Aschermittwoch zu ihrem Fischessen als Ausklang der Session in das Radisson Blu Hotel gebeten. Die Besucher erwartet zu Beginn ein Sektempfang im Foyer des Auditorium Maximum, zu dem Hoteldirektor Jürgen Wirtz geladen hat. Weiterlesen »


Rosenmontagszug 2010

„In Kölle jebützt“ auf unserer Tribüne

„Welche Nummer haben unsere? Oh, 38, ob ich dann bei dieser Kälte noch hier stehe?“
„Unsere“ waren natürlich die von der Kölner Narren-Zunft, die in dem von unserem Zugwart Ingo und seiner lieben Pia gemieteten Theater am Zugweg noch schön im Warmen ausharren durften, bis sie sich zum Aufstellplatz begeben mussten. Wieder war alles bestens vorbereitet worden vom Ehepaar Wossilus. Warme Getränke, Stärkendes, Flüssiges, Schminkkünstler und viel Geduld hatten Pia und Ingo mitgebracht. Ernst Weber fuhr den LKW zu den Bagagewagen mit dem Wurfmaterial für die Fußgruppe, die Kindertanzgruppe und die Wagenbesatzung. Alles musste eingerichtet werden – schon viel Arbeit im Vorfeld war zu diesem Zeitpunkt vollbracht worden – bevor es endlich losging. Weiterlesen »


Sonntagszug 2010

Sch… wie Schnee am Karnevalssonntag

Die Verantwortlichen hatten es dieses Mal nicht sehr eilig, unserer Gesellschaft eine Genehmigung für den Tribünenbau zu erteilen. Ortstermine fanden statt mit KNZ, KVB und FK, Tribünenbauern, Statikern und Leuten, die was zu sagen hatten oder auch nicht. Drei Tage vor dem großen Ereignis stand es dann fest, dass die KNZ eine Tribüne aufstellen kann und wo das dann sein durfte. Jedenfalls nicht vor dem Mercure Hotel sondern am Rande des Berbuer-Platzes. (Do laachs de dich kapott…..!) Karl Bernbuer war übrigens Senator unserer KNZ! Weiterlesen »


KNZ-Party 2010

Sensationelle Party am Karnevalsfreitag

Es macht schon Spaß den Beginn einer lang andauernden Tradition mit zu erleben!
Monatelang hat es gedauert von der Anfrage durch die Wolkenburg, ersten Überlegungen einzelner Vorstandsmitglieder, über Vorstandsbeschlüsse, Namenssuche, Besprechungen mit der Wolkenburg, Verträge aushandeln, Werbemaßnahmen ergreifen, Programm erstellen und bei jeder Gelegenheit immer wieder von diesem Ereignis reden bis die Party tatsächlich begann. Weiterlesen »


Blaue Montagssitzung 2010

Von der Narren-Zunft träumen … und ein blaues Auge

130 Jahre alt und überaus lebendig präsentierte sich diese Sitzung am 8.Februar im Kristallsaal. Schon als der Bannerhär mit seiner Gattin Birgit und dem Gaffelschriever vor 18 Uhr in der Messe vorgefahren wurde, warteten viele Besucher geduldig auf ihren Einlass. Im Saal herrschte das übliche geschäftige Treiben, Reservierungskarten wurden ausgelegt, die Säckelmeisterei für Spenden eingerichtet, Geschenke im Bühnenhintergrund deponiert, unsere Ordner bezogen Stellung und im Foyer am Stand der Fan-Artikel war schon ordentlich Betrieb. Dort zogen aber nicht Orden, Sticker oder Schals sondern Klaus Meckenhäuser die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Allen anderen Vermutungen zum Trotz erzählte er seine Geschichte. Er sei in der Nacht schlaftrunken aufgestanden, habe anschließend den Weg in ein falsches Zimmer genommen!?! Weiterlesen »


Traditioneller Herrenfrühschoppen 2010

„Hermelin, Hermelin …“ beim Herrenfrühschoppen 2010

Am Morgen des 31. Januar 2010 stand bei der kölschen Prominenz schon seit langem fest, wo sie hin wollte: Zum traditionellen Großen Herrenfrühschoppen der Kölner Narren-Zunft. Präsidenten, Abgeordnete, Ambsmeister, Oberbürgermeister, Handwerksmeister, Ex-Dreigestirne, Zunftmeister, Festkomiteevorstände, Vorstände, Geschäftsführer un wat et söns nit all jitt – alles wor do! Weiterlesen »