Kölner Narren-Zunft

Kölner Narren-Zunft von 1880 e.V. · Gebrüder-Coblenz-Straße 1 · 50679 Köln
Hier Karten bestellen

Monat: Januar 2008

Blaue Montagssitzung 2008

128 Jahre alt und immer noch Spitze

Erstaunt blickende Asiaten wunderten sich sehr, als ihnen auf den Rolltreppen der Messe falsche Geishas, Piraten, Indianer und allerlei komisches Volk entgegenkam. Die einen fuhren runter von der Süßwarenmesse, die andern rauf in den Kristallsaal zur Kölner Narren-Zunft. Dort fand mit der Blauen Montags-Sitzung Kölns älteste Sitzung statt. Diese schwächelte vor Jahren noch sehr mit schwindenden Besucherzahlen, so dass um ihren Bestand gefürchtet werden musste. Dann kam der kaum zu erhoffende Aufschwung, der dieses Mal mit weit über 1000 Besuchern im Saal seinen vorläufigen Höhepunkt fand. Das liegt zum einen sicher an den exzellenten Programmen unseres Literaten Hans Schäfer, einem sichtlich Spaß habenden Elferrat, einem immer bestens eingestimmten Publikum und einem Freude vermittelndem Sitzungsleiter, unserem Bannerhär Thomas Brauckmann. Weiterlesen »


Große Kostümsitzung 2008

Tolle Redner, fliegende Mädchen und ein sagenhaft guter Bannerhär

Die Große Kostümsitzung 2008 der Kölner Narren-Zunft fand vor knapp 1200 Gästen im Kristallsaal der Messe statt. Unmittelbar nach dem Aufzug des Elferrates konnte Bannerhär Thomas Brauckmann mit dem Kölner Dreigestirn schon den ersten Glanzpunkt ansagen.
Ihnen folgte „Die Kölner Rednerschule“ von Martin Schopps, der sogleich mit stehenden Ovationen für seinen umwerfend komischen Vortrag bedacht wurde und mehrere Zugaben bot.
Die Domstädter konnten danach als Musikgruppe gefallen, die den Saal zum Schunkeln und Mitsingen brachte. Weiterlesen »


Mädchersitzung 2008

Grandioses Chaos

Literat Hans hatte ein Super-Programm auf die Beine gestellt, dass sicher zu den besten der Kölschen Session zählte. Ein Saal voller erwartungsfroher und bestens motivierter Mädels jeden Alters schäumte schon vor Sitzungsbeginn um 16 Uhr über. Weiterlesen »